Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bücherschau

But Beautiful

Das Schöne und Gute
 In seinem neuesten Film sucht Erwin Wagenhofer (bekannt für „We Feed the World“ und „Let’s Make Money“) nichts weniger als das Schöne und Gute und zeigt Menschen, die ganz neue Wege beschreiten. Wie könnte ein gutes, ein gelungenes Leben aussehen? Ist ein „anderes“ Leben überhaupt möglich? Entstanden ist ein Film über Perspektiven ohne Angst, über Verbundenheit in Musik, Natur und Gesellschaft, über Menschen mit unterschiedlichen Ideen, doch mit einem großen gemeinsamen Ziel: einer zukunftsfähigen Welt. Gezeigt wird dies anhand von Frauen ohne Schulbildung, die Solaranlagen für Dörfer auf der ganzen Welt bauen, Permakultur-Visionären auf La Palma, die Ödland in neues Grün verwandeln, einem Förster, der die gesündesten Häuser der Welt entwickelt. Oder einem geistlichen Oberhaupt mit essenziellen Botschaften und einer tibetischen Schwester mit großem Herz für die Jugend. Darüber hinaus einem jungen Jazztrio, einem etablierten Pianisten und einer beseelten kolumbianischen Sängerin, die den Klang der Schönheit vermitteln will. Der Film verbindet sie alle und zeigt tatsächlich unendliche Variationen der individuellen Suche nach dem Guten und Schönen. 
Robert Leiner
 
But Beautiful 
Regie: Erwin Wagenhofer. Falter 2020. 116 Min. € 14,99 
EAN 9783854397854

 

 

Artikel weiterempfehlen

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur