Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bücherschau

Klinger, Christian - Bühnentod

Marco Martins dritter Fall

Bad Blumenbach, in der malerischen Gegend rund um die Wachau gelegen – wer denkt bei einem derart idyllisch klingenden Ortsnamen an Mord? Und doch: Manche Bewohner dieses Dorfes haben einen schwarzen Fleck auf der Ehr‘! Dieser reicht weit in die Vergangenheit zurück und soll verheimlicht und vertuscht werden.
Und so kommt es eines Tages, dass Privatermittler Marco Martin mit seiner Freundin Anne zu einem romantischen Wochenende nach Bad Blumenbach anreist. Er ist obendrein als Ehrengast zur Premiere des örtlichen Sommertheaters eingeladen. Das verspricht schon einiges – hat aber bei Freundin Anne ein hohes Maß an Überzeugungsarbeit gekostet. Ließ sich das Pärchen vorerst von der allgemein herrschenden Nervosität vor der Premiere nicht anstecken, so geschah dies wohl während der Vorstellung, denn just inmitten des – ansonsten lustigen Dorftheaterstückes – kollert für Schauspielerinnen/Schauspieler und dem Publikum völlig überraschend aus einem Kasten eine männliche Leiche auf den Boden der Bühne.
Es versteht sich nun wohl von selbst, dass dies für Marco Martin ein neuerlicher Fall wird. Entgegen dem Willen seiner Freundin nimmt er natürlich den brisanten Fall an und bringt in der Folge so manches dunkle Geheimnis ans Tageslicht. In Bad Blumenbach sollte es über lange Zeit hinweg nicht mehr so sein, wie es einmal war.
Mit diesem dritten Kriminalfall des Privatermittlers Marco Martin liefert Christian Klinger neuerlich einen Beweis seines Könnens als Autor unterhaltender Kriminalromane. Das Bestechende dabei: Er geizt neben Spannung pur nicht mit stimmig prosaischen Landschaftsdarstellungen und schon gar nicht mit der kernig-kantigen Charakterisierung jener Leut‘, die für diese Landschaft typisch sind. Das führt zu einer gelungenen Melange aus grimmigem Ernst und einem lockeren landluftigen Amüsement.
Adalbert Melichar

Klinger, Christian - Bühnentod
Marco Martins dritter Fall. Kriminalroman: Bad Traunstein: Steinverlag 2015. 336 S. - br. : € 13,90 (DR)
ISBN 978-3-901392-57-3


 

Artikel weiterempfehlen

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur