Bücherschau

Harris, Joanne - Himmlische Träume

Roman über das Leben der magisch begabten Chocolatiere Vianne Rocher

Seit „Chocolat – Himmlische Verführung“, dem auch verfilmten Buchbestseller, begleitet LeserIn die mit magischen Fähigkeiten begabte Chocolatiere Vianne Rocher durch ihr oftmals abenteuerlich-aufregendes Leben. Im dritten unabhängig vom Vorgängerband („Himmlische Wunder“) zu lesenden Teil erhält sie aus ihrem einstigen südfranzösischen Heimatort einen Brief ihrer verstorbenen älteren Freundin, die sie zur Rückkehr auffordert, um wieder Gleichklang zwischen französischen Einwohnern und zugewanderten Maghrebinern zu bringen. Vianne, die mit Mann und den beiden Töchtern auf einem Hausboot in Paris lebt, bricht schweren Herzens begleitet von den beiden Mädchen auf. Als sie im Städtchen ankommt, nimmt sie alsbald die gespannte Atmosphäre zwischen Christen und Muslimen wahr. Ihr einstiger Gegenspieler, der linientreue Pfarrer, wird der Brandstiftung in ihrem ehemaligen Pralinenladen - nun Mädchenschule einer sich strenggläubigen gebenden, stets total verschleierten Muslima - bezichtigt. Es gelingt Vianne nicht sofort, mit dieser allseits gehassten Frau ins Gespräch  zu kommen. Bald darauf stürzt sich ein muslimisches Mädchen von einer Brücke in den Fluss und wird vom Pfarrer, nun selbst zum Außenseiter geworden und froh, Vianne als neutrale Ansprechperson zu haben, gerettet. Die Feindseligkeit der gegensätzlichen Einwohner steigert sich zu einer Art Krieg, an dessem Höhepunkt der Pfarrer entführt wird. Nur die Kinder und Jugendlichen ignorieren diese Spannungen und spielen zusammen, teilen Geheimnisse und treffen einander. Die mit inbrünstiger Intensität vertretene Botschaft  heißt Toleranz mit Fremdem, dem Anderssein und Andersleben.
Der umfangreiche, flüssig zu lesende Roman schildert breit und anschaulich Landschaft, Leben, Bräuche, Denkweisen, Vorurteile dieser bunten Menschengruppe und steigert sich zu einem spannenden, überraschenden Finale, in dem das Miteinander über das Trennende siegt. Breit einsetzbar.
Magdalena Pisarik

Harris, Joanne: Himmlische Träume
Roman. Berlin: List 2013. 491 S. - fest geb. : € 20,60 (DR)
ISBN 978-3-471-35091-1
Aus dem Engl. von Adelheid Zöfel

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur