Bücherschau

Gerritsen, Tess - Abendruh

Ein weiterer spannender Fall für die Kommissarin und die Psychologin

„Abendruh“ ist eine Schule und ein Kinderheim, weit von jeder Zivilisation im Bundesstaat Maine gelegen, umgeben von einem dichten, finsteren Wald. Dort sollen die jugendlichen Insassen abgeschirmt und psychologisch betreut aufwachsen.
Drei Kinder, ein Mädchen namens Claire Ward, und zwei Jungen, Will Yablonski und Teddy Clock haben ähnliche Schicksale. Die leiblichen Eltern wurden ermordet, die späteren Pflegeeltern kamen eben erst unlängst ums Leben. Die Tatmotive konnten nie restlos aufgeklärt werden. Da der 14-jährige Teddy Clock erst vor kurzem einem furchtbaren Blutbad entkommen ist, versucht Dr. Maura Isles sich vor Ort um den traumatisierten Jungen zu kümmern.
Die Ermittlerin Jane Rizzoli aus Boston sieht einen Zusammenhang zwischen den einzelnen Fällen. Als drei blutüberströmte Reisigpuppen nahe dem Schulgebäude an einem knorrigen Baum aufgeknüpft entdeckt werden, erkennt Jane Rizzoli, dass die Kinder auch an diesem Ort nicht sicher sind. Kommt die Bedrohung von innerhalb der Mauern?
Als sich die Schulpsychologin Dr.Welliver von der Dachkante des Kinderheims in den Tod stürzt, erweist sich die Selbstmordtheorie bald als falsch. Die Psychologin wurde in einen LSD Rausch versetzt, in dem sie glaubte, fliegen zu können.
Schließlich können Jane Rizzoli und Maura Isles niemandem mehr vertrauen!
„Abendruh“ ist ein weiterer spannender Fall aus der langen Reihe von Kriminalromanen mit dem Ermittlerduo, der Kommissarin und ihrer Freundin, der Psychologin. Wohl mag der Roman über weite Strecken sehr konstruiert erscheinen, besonders dann, wenn noch CIA und FIA ihre Finger im Spiel haben, dennoch ist der beliebten Autorin Tess Gerritsen wieder ein spannender Thriller gelungen, den man genüsslich verschlingt. Bisweilen fragt man sich, wie krass kumulieren die Schicksalsschläge der drei Kinder. Wie wahrscheinlich ist es, dass sie allein Ziel des Hasses sind?
Wenn von jenen Einwänden absieht, kann man diesen spannenden Thriller richtig genießen!
Peter Lauda

Gerritsen, Tess: Abendruh
Thriller. München: Limes 2013. 413 S. - fest geb. : € 20,60 (DR)
ISBN 978-3-8090-2578-8
Aus dem Amerikan. von Andreas Jäger

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur