Bücherschau

Tonezzer, Manuel - Derbytime

Die größten Rivalitäten im Fußball
Ein Derby im Fußball, ein Spiel zwischen zwei Stadtrivalen, ist meist eine Art Ausnahmezustand. Ein Sieg in einem Derby ist für viele manchmal sogar wichtiger und schöner sowieso als die Meisterschaft etc. Ein Derby geht meist weit in die Zeit zurück. Es ist mehr als nur ein Fußballspiel, es ist ein Duell zweier Gegensätze, es heißt Kampf und Leidenschaft und der Spielverlauf ist oft weit weg von jeder Rationalität. Prognosen sind meist sinnlos, der in der Tabelle überlegen Führende und der Abstiegskandidat sind bei einem Derby plötzlich wieder gleichauf. Ein Derby ist in seinem Verlauf völlig unvorhersehbar. Fußball-Derbys sind das Highlight jeder Saison, es werden Legenden geboren und Feindschaften gepflegt. Dabei duellieren sich nicht nur die Mannschaften auf dem Platz, sondern vor allem ihre Fanlager auf den Tribünen. 
Manuel Tonezzer widmet nun dem Derby ein Buch. Im Mittelpunkt stehen die heißesten und berühmtesten Stadt-Derbys aller Zeiten. Doch zuerst klärt er den Begriff, geht in die Geschichte zurück. So lässt sich der Begriff „Derby“ bereits im Mittelalter feststellen bei einem Spiel, das dem heutigen Rugby nicht unähnlich ist, in einem Ort in der Grafschaft Derbyshire. Das älteste Derby im Fußball fand ebenfalls in England, zwischen den beiden Traditionsvereinen Notts County und Nottingham Forest 1866 statt. 
In zehn Kapiteln werden die größten Derbys in der Geschichte des Fußballs genauer vorgestellt. In faktenreichen Texten schildert Tonezzer den Ursprung der Rivalitäten und lässt die aufregendsten Szenen auf und neben dem Rasen in Anekdoten Revue passieren. Vom El Clásico (zwischen Real Madrid und FC Barcelona) und dem Superclásico (zwischen Boca Juniors und River Plate in Buenos Aires), den Derbys in Glasgow, Liverpool, Istanbul, Lissabon, Rom, Belgrad bis zum deutschen Revierderby Borussia Dortmund gegen Schalke 04 und natürlich das große Wiener Derby Rapid gegen Austria. Die 10 größten Derbys der Fußballgeschichte in einem Buch. 
Man erfährt interessante Hintergründe und amüsante Anekdoten zu den hitzigsten Rivalitäten im Weltfußball, spannende Geschichten Arm gegen Reich, Protestanten gegen Katholiken oder Asien gegen Europa, angesiedelt mitunter zwischen Profifußball und Bandenkrieg. Manuel Tonezzer analysiert die tiefen Feindschaften zwischen den Vereinen aus unterschiedlichsten Ligen und Ländern. Mit dabei sind auch atemberaubende Matches wie das Belgrader Derby oder das Derby in Istanbul, bei dem Fußball und Gewalt meist nur einen Abpfiff auseinanderliegen. 
Ein kurzweilig zu lesendes, immens informatives und wichtiges Buch für jeden Fußballfan. 
Simon Berger
 
Tonezzer, Manuel - Derbytime
Die größten Rivalitäten im Fußball. Wien: Egoth 2021. 256 S. - fest geb. : € 24,90 (VL)
ISBN 978-3-903376-06-9
 


 

 

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur