Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bücherschau

Redondo, Dolores - Alles was ich dir geben will

Roman
Als der erfolgreiche Schriftsteller Manuel Ortigosa erfahren muss, dass sein Mann Álvaro bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, eilt er unverzüglich nach Galicien, wo das Unglück geschah. Dort stellt sich allerdings heraus, dass Álvaro ein ziemlich undurchschaubares Doppelleben geführt haben muss. Für Manuel, der buchstäblich über Nacht durch das Vermächtnis seines Gatten zum Besitzer eines riesigen Gutes wurde, tut sich eine bisher nie gekannte Welt auf. Eine Welt aus längst überholtem Herrenmenschentum, gepaart mit Geldgier, Scheinmoral, Scheingläubigkeit, Gewalt und Lügen. 
Manuel wird von der Familie seines Mannes, die dem Stand des Landadels angehörten, schroff abgelehnt, er will jedoch mit allen zur Verfügung stehenden Mittel den Tod von Álvaro aufklären. Er verbündet sich nach einigen Verständigungsschwierigkeiten mit dem pensionierten Polizisten Nogueira sowie mit dem Priester Lucas, einem engen Freund Álvaros. Dabei kommt er bald unzähligen Lügen, groben menschlichen Verfehlungen und düsteren Familiengeheimnissen auf die Spur. 
Dolores Redondo ist eine blendende Schriftstellerin. Sie startet diesen Spannungsroman vorerst feinfühlend aufbauend, um in weiterer Folge immer mehr und mehr ein furioses Finale erahnen zu lassen. Und das gelingt ihr auch bestens! Dieses Buch legt man tatsächlich erst dann aus der Hand, bis man erfahren hat, wer für die geschehenen, zum Teil abartigen und grausigen Gewalttaten verantwortlich ist und wer ebenfalls darin verstrickt war. Und man wird zum Ende ziemlich überrascht sein! So viel darf an dieser Stelle verraten werden. 
Adalbert Melichar
 
Redondo, Dolores - Alles was ich dir geben will
Roman. btb 2019. 605 S. - fest geb. : € 22,70 (DR)
ISBN 978-3-442-75765-7

 

 

Artikel weiterempfehlen

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur