Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bücherschau

Slaughter, Karin - Die letzte Witwe

Thriller
Ein ganz normales gemütliches Familientreffen gerät zum Albtraum. Während sich Saras Familie bei einigen Drinks und gutem Essen unterhält, reißen zwei gewaltige Explosionen die Gerichtsmedizinerin Sara und ihren Freund, den Special Agent Will aus dieser Idylle. Auf dem nahen Uni-Camp müsste eine furchtbare Katastrophe geschehen sind, so vermuten die beiden und begeben sich auf den Weg, um zu helfen. Die beiden werden jedoch in einen schweren Autounfall verwickelt, der sich jedoch als unentrinnbare Falle herausstellen sollte, aus der Sara nicht entkommt. Sie wird von den Banditen gefangen genommen. 
Was allerdings vorerst als Entführung aussah, entpuppt sich letztlich als eine Verschwörung ungeahnten Ausmaßes. Die Drahtzieher: Eine rassistische Terrorzelle, deren unglaublicher Plan tausende Menschenleben kosten sollte. In der Folge wird Sara als Ärztin gezwungen, die Terroristen zu unterstützen. Will ermittelt verdeckt und kann sich in die Terrorzelle einschleusen. Dabei setzt er sein Leben auf Spiel. Soviel sei an dieser Stelle auch noch verraten: Bei der Terrorgruppe handelt es sich um autonome Fanatiker, die mitten in den Wäldern ihre eigene Welt, mit eigenen strengen Gesetzen und Regeln erschaffen wollen. 
Die Autorin breitet nun auf 556 Druckseiten opulent ein nur teilweise spannendes Szenario aus. Es nerven die ständigen Wiederholungen aus anderen Erzählperspektiven, ebenso nerven immer wieder die über Seiten hindurch bis ins kleinste Detail gehende Beschreibungen von situativen Abläufen oder bestimmten Dingen und Gegenständen. Das verführt zum Weiterblättern! Weniger wäre bei diesem sogenannten Thriller wohl mehr gewesen! 
Adalbert Melichar
 
Slaughter, Karin - Die letzte Witwe
Thriller. Harper Collins 2019. 556 S. - fest geb. : € 20,60 (DR)
ISBN 978-3-95967-351-8

 

 

Artikel weiterempfehlen

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur