Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bücherschau

Ellwood, Nuala - Der Unfall

Nach einem Unfall in ein Koma versetzt
Maggie Allan erwacht aus dem Koma und Virginia Woolf ertränkt sich im Fluss nahe ihres Hauses in Redmill. Was haben diese beiden Ereignisse miteinander zu tun? Nuala Ellwood schafft es, über die zeitliche Distanz hinaus, einen spannenden, intensiven und auch literarischen Krimi zu konstruieren, der dabei nie künstlich gewollt erscheint. Ein Glücksfall. 
Es beginnt alles mit einem Alptraum in doppelter Hinsicht. Maggie hatte einen Unfall und sie wurde in ein Koma versetzt. Als sie erwacht, muss sie erfahren, dass ihre Tochter tot ist, ihr Mann sie verlassen hat und dass ihr Zuhause verkauft worden ist. Und sie steht natürlich unter Verdacht, ihre Tochter absichtlich getötet zu haben. 
Was war geschehen? An einem Abend ist sie mit ihrer Tochter zu einem Lokal am Fluss gefahren, hat ihre Tochter im Auto gelassen, das Auto hat sich verriegelt, die Handbremse gelöst und der Wagen rollte in den Fluss. Dazu muss man wissen, dass Maggie eigentlich nie heiraten wollte, immer wieder von Selbstmordgedanken geplagt wurde und ein Faible für Virginia Woolf hat. Sie selber hat sich im Laufe ihrer Ehe immer mehr ins Schreiben und Lesen zurückgezogen und oft Ehe und Tochter vernachlässigt. Doch irgendetwas stimmt mit den Ereignissen am Fluss nicht. 
So nach und nach kommt die ganze Geschichte ans Licht und, geneigte Leser und Leserinnen, ich kann Euch versichern, es ist eine ganz und gar typisch englische, sehr spannende, sehr anspruchsvolle Geschichte. Dieser Roman ist ein In-einem-Durchleser, ein sogenannter Pageturner erster Güte. Oh, Virginia! 
Mario Reinthaler
 
Ellwood, Nuala - Der Unfall
Roman. München: Goldmann 2019. 412 S. - kt. : € 10.30 (DR)
ISBN 978-3-442-48986-2

 

 

Artikel weiterempfehlen

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur