Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bücherschau

Castillo, Linda - Brennendes Grab

Der neue Fall für Kate Burkholder

Dies ist der zehnte Fall für die Ermittlerin Kate Burkholder, die sich vor allem in den Dorfgemeinschaften der amischen Bevölkerung, einer religiösen Vereinigung, auskennt, die jegliche Neuerungen wie Strom, Auto, Handy und Radio ablehnt.
Einzig in der Rumspringa darf sich der Jugendliche austoben. Daniel Gingerich tut dies auch ausgiebig. Kein junges Mädchen ist vor ihm sicher. Eine Schwangere sucht ihren letzten Ausweg im Selbstmord. So kommt es, wie es kommen muss! Der 18-jährige Daniel verbrennt bei lebendigem Leib in der Scheune. Kein Unfall! Es war Mord, da die Scheunentür von außen versperrt und mit zahlreichen Brettern verbarrikadiert war. Das Feuer wurde auch noch durch Benzinflaschen gespeist, wodurch der Brand durch nichts unter Kontrolle gebracht werden konnte. Die Leiche des jungen Mannes war zur Unkenntlichkeit verkohlt. Chief Burkholder ermittelt. Doch die amische Gemeinde hält dicht. Hinter vorgehaltener Hand wird viel getuschelt, doch niemand will mit der Wahrheit herausrücken. So gibt es viele Verdächtige, von denen etliche Daniel Gingerich gehasst haben. Schließlich gerät Chief Burkholder selbst in große Gefahr!
Auch der zehnte Roman von Linda Castillo, der in diesem Milieu der religiösen Fanatiker spielt, ist spannend und interessant von der ersten bis zur letzten Seite. Der Roman wird nicht nur eingefleischte Fans der Autorin begeistern, sondern ihr bestimmt auch neue Leserkreise erschließen, da er einen Einblick in eine für uns völlig fremde Welt gibt.
Peter Lauda

Castillo, Linda - Brennendes Grab
Der neue Fall für Kate Burkholder. Frankfurt: Fischer 2019. 351 S. - br. : € 11,30 (DR)
ISBN 978-3-596-70426-2
Aus dem Amerikan. von Helga Augustin


 

Artikel weiterempfehlen

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur