Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bücherschau

Sachslehner, Johannes / Bouchal, Robert - VerSCHLOSSen

Die verborgene Welt der Adelssitze rund um Wien

Das Land rund um Wien ist tatsächlich ein Land der Schlösser. Es sind teils versunkene, verschlossene Kleinode, die auf Wiederentdeckung warten. Einen nicht unwesentlichen Beitrag steuert wohl dieses Buch bei. Robert Bouchal und Johannes Sachslehner zeigen hier eine große Auswahl von vielfach unbekannten Adelssitzen.
Doch: „Schloss“ und „verschlossen“? Nicht unbedingt ist dies ein Widerspruch, denn noch im Mittelhochdeutschen bezeichnete das Wort „sloz“ einen verschlossenen, befestigten Bau, der etwa den Weg durch ein Tal abriegelte, und wurde im Sinne von „Burg, Kastell“ verwendet. Als man in der Renaissance daranging, die alten Wehrburgen prachtvoll auszustatten und repräsentativ umzubauen, ging die alte Bedeutung von „Sperrbefestigung“ endgültig verloren, das „Schloss“ wurde zum Lebensmittelpunkt der adeligen Familie. Es wurde das Zentrum, das ihren Herrschaftsanspruch legitimierte und von dem die Macht ausging. Das sichtbare Monument aristokratischer Bedeutung und Größe, der Ort glanzvoller Repräsentation, geöffnet und zugänglich für alle, die dieser Welt des Adels angehörten. Die Burg wurde also zum befestigten Palast, in späteren Zeiten zum „Lustschloss“, das dann jeder Wehrfunktion entbehrte.
Wunderbare Beispiele dieser alten eindrucksvollen und monumentalen Schlösser in nächster Nähe von Wien werden in diesem schönen Buch vorgestellt. Die Autoren besuchten jedes Schloss und ihre heutigen Bewohner und zeigen die jeweilige Geschichte der Bauwerke und ihrer ehemaligen Besitzer. Vom Schloss Petronell, Laxenburg, Ebreichsdorf, Enzesfeld, Guntersdorf, Ernstbrunn bis zum Schloss Loosdorf. Insgesamt werden 18 Schlösser ausführlich vorgestellt. Johannes Sachslehner und Robert Bouchal führen dabei zu verborgen dämmernder Pracht, erzählen von diversen Geheimnissen und dramatischen Schicksalen und dokumentieren solcherart ein wahrhaft grandioses kulturelles Erbe. Und sie fordern die Leser nicht zuletzt zu eigenen Besuchen dieser Schätze in unserer Landschaft auf.
Robert Leiner

Sachslehner, Johannes / Bouchal, Robert - VerSCHLOSSen
Die verborgene Welt der Adelssitze rund um Wien. Wien: Styria 2019. 239 S. : zahlr. Ill. - fest geb. : € 27,00 (EH)
ISBN 978-3-222-13622-1

 

Artikel weiterempfehlen

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur