Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bücherschau

Fitzek, Sebastian - Der Insasse

Gelesen von Simon Jäger

Vor einem Jahr verschwand der kleine Max Berghoff. Nur der Täter weiß, was mit ihm geschah. Doch der sitzt im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie und schweigt. Dem Vater von Max bleibt nur noch ein Weg, um endlich Gewissheit zu bekommen: Er muss selbst zum Insassen werden. Doch schon kurz nach seiner Einlieferung trachtet ihm jemand nach dem Leben.
Simon Jäger ist grandios als Sprecher für diesen Thriller. Er präsentiert auf lebendige Weise die Atmosphäre dieser psychiatrischen Anstalt, gestaltet die aufkommenden Emotionen und die riesige Spannung auf intensive Art und zieht den Hörer in den Bann dieser Geschichte. Erbarmungslos, spannend und extrem erschütternd führt Sebastian Fitzek seine Hörer an den Abgrund des Lebens und die Verzweiflung eines Vaters der mit allen Mitteln um Antworten sucht und am Ende mehr findet als er ertragen kann. Und Fitzek schafft es dann auch, mit einem wahrlich fulminanten Ende zu überraschen!
Robert Leiner

Fitzek, Sebastian - Der Insasse
Gelesen von Simon Jäger. Argon 2018. € 22,40
ISBN 978-3-8398-1636-3

 

Artikel weiterempfehlen

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur