Bücherschau

Kaus, Gina - Luxusdampfer

Große Wiederentdeckung und spannende Zeitgeschichte

Der Roman erschien 1932 unter dem Titel „Die Überfahrt „ und erzählt die spannende Geschichte einer Transatlantiküberquerung. Die „Columbia“ schippert 1929 vom Hamburg nach New York. Viele Menschen unterschiedlichster Herkunft sind einige Tage gemeinsam aber getrennt durch die damaligen gesellschaftlichen Konventionen und untergebracht in der 1., 2. und 3.Klasse auf dem Luxusschiff.
Ihr Verhalten wird durch die unterschiedlichen Gründe, die sie zu dieser Überfahrt bewogen haben, packend geschildert. Die Zwischenkriegszeit mit all ihren Gewinnern und Verlierern wird schonungslos vorgeführt. Schicksale entscheiden sich, Lebenswege kreuzen sich oder ändern ihre Richtung. Geldgier und Macht, Liebe und Eifersucht, Heilung und Verzweiflung – die ganze Bandbreite des Lebens spielt sich beim Lesen vor unseren Augen ab. Packend und mitreißend, trotz der Sprache der 20er Jahre.
Aber genauso interessant wie die Geschichten der handelnden Personen im Roman ist der Lebensweg der Autorin. Sie wurde 1893 in Wien als Regine Wiener geboren. Durch ihren reichen Adoptivvater lernt sie in Wien die intellektuelle Oberschicht kennen. Viele berühmte Menschen wie Karl Kraus, Franz Werfel, Robert Musil bis hin zu Vicki Baum kreuzen ihren Lebensweg. und Alfred Adler bringt ihr Lehren der Individualpsychologie nahe. Sie verarbeitet ihre Eindrücke in Novellen, Theaterstücken und Romanen. Ihr erstes Theaterstück wird im Burgtheater uraufgeführt. Ihr literarisches Werk wird 1938 verbrannt, sie muss emigrieren und wird in Amerika eine bekannte Drehbuch- und Bestsellerautorin. Auch der vorliegende Roman wird in Hollywood verfilmt. 1985 stirbt sie, von Wien aus unbemerkt, in Los Angeles.
Hochinteressant ist auch das Nachwort von Veronika Hofeneder (unter anderem Germanistin, Archäologin und Inspizientin am Wiener Burgtheater). Sie rückt dieses Buch für den Leser in nachvollziehbare geschichtliche und sozialpolitische Zusammenhänge und macht es so zu einem Stück spannende Zeitgeschichte. Dadurch bekommt dieses Buch aus der Zwischenkriegszeit einen wertvollen historischen, aber auch sehr aktuellen Platz im derzeitigen Literaturangebot.
Renate Oppolzer

Kaus, Gina - Luxusdampfer
Roman. Wien: Milena 2016. 300 S. - fest geb. : € 24,00 (DR)
ISBN 978-3-902950-83-3

 

Artikel weiterempfehlen

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur