Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bücherschau

Kaiser, Susanne - Die neuen Muslime

Warum junge Menschen zum Islam konvertieren

Ein Thema wie „Junge Deutsche konvertieren zum Islam“ ist nicht unbedingt als „Renner“ am Buchmarkt anzusehen. Insofern leistet der Promedia Verlag mit dem Buch der Berliner Journalistin Susanne Kaiser (Jahrgang 1980) zweifellos Pionierarbeit. Kaiser, promovierte Romanistin, Nordafrikaexpertin und Beraterin des deutschen Bundestages, ortet die Suche nach Halt und Lebenssinn  als maßgeblich für die doch recht ungewöhnliche  Entscheidung. Die Ablehnung der aktuell dominierenden wirtschaftsliberalen Marktideologie und das – zuweilen etwas angestrengt wirkende – Überlegenheitsgefühl im Bewusstsein, absolute Wahrheiten zu vertreten, spiele auch eine gewisse Rolle.
Abgehandelt wird dieses Thema im Wesentlichen am Beispiel von vier Protagonisten. Die seien nicht repräsentativ, alle vier hätten ihr Leben jedoch radikal auf den Kopf gestellt. Laut Kaiser kämen Konvertiten häufig aus schwierigen Familienverhältnissen und suchten den Weg aus Drogenproblemen. „Sie haben ihr Leben vor dem Islam als ein großes Scheitern empfunden“, meint Kaiser. Die Konvertiten wollten dem System andere Werte entgegensetzen. Bemerkenswert sei dabei die Radikalität, mit der die „wiedergeborenen“ Muslime ihr Leben in die Hand genommen hätten.
Solchen halb anerkennenden Sätzen mit höchstens schaumgebremster Kritik begegnet man in diesem Buch nicht selten. Man wundert sich: der Promedia Verlag galt ja bisher eher als links. Aber vielleicht war es die mit der sektenmäßigen Abschließung der neuen Muslime einhergehende Ablehnung der Konsumideologie, die hier Respekt erweckte. Alice Schwarzer-Fans wird dieses Buch aber nicht besonders begeistern.
Robert Schediwy

Kaiser, Susanne - Die neuen Muslime
Warum junge Menschen zum Islam konvertieren. Wien: Promedia 2018. 191 S. - kt. : € 17,90 (GP)
ISBN 978-3-85371-437-9

 

Artikel weiterempfehlen

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur