Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bücherschau

Bouchal, Robert / Sachslehner, Johannes - Streng geheim

Lost Places rund um Wien

Vergessene alte Militär- und Industrieanlagen, seit Jahrzehnten geschlossene, unbewohnte Hotels, von der Natur zurückeroberte ehemalige Freizeitparks, Tunnels, durch die schon lange keine Züge mehr fahren und ehemalige Bahnhöfe, die zu Ruinen geworden sind: das sind Beispiele für „Lost Places“. Der Scheinanglizismus ist eigentlich nur im Deutschen gebräuchlich und bezeichnet solche „Vergessene Orte“. Es ist nicht zu leugnen, dass diese Orte einen eigenen Reiz ausüben, vergleichbar der Ruinenromantik, die im 18. Jahrhundert ein Zeitlang Mode war.
Das recht umfangreiche, reich bebilderte Buch von Robert Bouchal und Johannes Sachslehner stellt die Fortsetzung eines gleichnamigen Werks mit Wienbezug dar. „Wo die Räder rollen für den Sieg“ lautet der Titel des ersten Abschnitts, „Maschinen und Ruinen“ der des zweiten, „Architektur der Angst“ jener des Schlussteils, dazwischen huldigen die Autoren der versunkenen Pracht alter Schlösser, wie etwa jenem in Pottendorf.
Umfangmäßig dominierend sind allerdings die mehr oder weniger verborgenen Überbleibsel des letzten Weltkriegs, und hier tritt ein kleines Problem betreffend die Zitierung im O-Ton der Zeit auf. Die Autoren sind zwar ausgewiesene Fachleute und niemand wird ihnen ernsthafte politische Vorwürfe machen. Zuweilen scheint sich aber doch der Anschein einer gewissen Romantisierung des baulichen Erbes des NS-Regimes einzuschleichen. Eine Zwischenüberschrift wie „Ein Gruß für den ‚Führer‘ auf dem Scheibenberg“ wäre beispielsweise, um Missverständnisse zu vermeiden, besser nicht gewählt worden.
Robert Schediwy

Bouchal, Robert / Sachslehner, Johannes - Streng geheim
Lost Places rund um Wien. Wien: Styria 2018. 240 S. fest geb. : € 27,00 (GE)
ISBN 978-3-222-13602-3

 

Artikel weiterempfehlen

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur