Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bücherschau

Starnone, Domenico - Auf immer verbunden

Roman um ein ehemals glückliches Ehepaar

In diesem Buch steht ein ehemals glückliches Ehepaar im Mittelpunkt: Vanda und Aldo. Ihre Beziehung ist schon längst zur alltäglichen Routine geworden. Während Vanda noch immer an ihr – auch wegen der beiden Kinder – buchstäblich klebt, hat Aldo diesem einst geschlossenen Bündnis innerlich bereits abgeschworen. Zumal Aldo die viel jüngere, attraktive Lidia kennen und abgöttisch lieben lernt.
Vanda überschüttet ihren abtrünnigen Gatten deswegen mit nicht enden wollenden Vorwürfen, bis sich schließlich doch ein halbwegs tragfähiges Arrangement zwischen beiden ergibt. Allerdings, nur oberflächlich! Wir kennen das aus eigener Erfahrung! Nicht gut vernarbte Wunden neigen dazu, gerade im ungewollten Moment wieder aufzubrechen. So geschieht es auch zwischen den beiden Eheleuten. Es sollten Jahrzehnte vergehen, bis derartig Schlimmes eintrat. Jetzt aber zeigen sogar die beiden Kinder, nunmehr bereits im Erwachsenenalter, für das Ehe- und Beziehungsproblem ihrer Eltern kein Verständnis mehr und suchen eine Lösung auf ihre Art.
Und so kommen nach dieser anregenden Lektüre Fragen auf uns zu: Was ist im Leben eigentlich wichtig? Was hält Partnerschaften zusammen? Was kittet sie? Was zerstört sie? Wie definiere ich den Begriff Liebe? Wie lebe ich ihn auf Dauer? Domenico Starnone geht in aller Kürze unglaublich feinfühlig und gehaltvoll auf diese Thematik ein. Wobei die Fragen nach Schuld und Rache nicht ausgespart bleiben. Ein wunderbares Buch, dessen aufgezeigter Problematik man sich ruhigstellen sollte.
Adalbert Melichar

Starnone, Domenico - Auf immer verbunden
Roman. München: DVA 2018. 170 S. - fest geb. : € 18,50 (DR)
ISBN 978-3-421-04807-3
Aus dem Italien. von Christiane Burkhardt

 

Artikel weiterempfehlen

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur