Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bücherschau

Ramhapp, Britta - Sehnsuchtsorte an der Adria

Über die Städte Grado, Triest, Piran, Portoroz und Opatija

Britta Ramhapp (Jahrgang 1964) ist als Marketingfachfrau und Reisebloggerin profimäßig unterwegs, und das merkt man diesem handlichen, aber durchaus gehaltvollen kleinen Band an. Die Städte Grado, Triest, Piran, Portoroz und Opatija, allesamt einst Teil der habsburgischen Provinz „Küstenland“, werden hier, perlenschnurartig gereiht, mit ihrer Geschichte und ihren Hauptattraktionen vorgestellt.
Kleine anekdotische Abschweifungen stimulieren die Leselust, historische Fotos erinnern an „gute alte Zeiten“. Das Buch enthält auch Hotel- und Restaurantempfehlungen. Das sind einerseits willkommene Informationen, andererseits mag sich mancher ärgern oder wundern, dass sein Lieblingslokal hier nicht mit voller Adresse und Telefonnummer angeführt ist. Der etwas kleine Druck stellt auch einen Kritikpunkt dar: Er ermöglicht zwar eine komprimierte Fassung des Informationsgehaltes, für viele ältere Touristen wird aber der Ruf nach der Brille unumgänglich.
Robert Schediwy

Ramhapp, Britta - Sehnsuchtsorte an der Adria
Wien: Styria 2018. 191 S. - kt. : € 23,00 (EH)
ISBN 978-3-222-13586-6

 

Artikel weiterempfehlen

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur