Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Datenschutzerklärung
Bücherschau

Nousiainen, Miika - Die Wurzel alles Guten

Ein Roadmovie nach Thailand und nach Australien

„Pekka Kirnuvaara. Sagen Sie, könnte es vielleicht sein, dass wir miteinander verwandt sind?“ Esko sitzt am Behandlungsstuhl in einer Zahnarztpraxis, als er diese Frage stellt. Das ist nur eines der ersten Beispiele für die Situationskomik finnischer Art, die Miika Nousiainen in seinem ersten Roman zum Besten gibt. Wie sich bald herausstellt sind Pekka und Esko tatsächlich Brüder.
Esko, der in einer Lebenskrise steckt, seine Frau hat ihn verlassen und seine Kinder sieht er nur selten, gelingt es, seinen Bruder Pekka zu überreden, nach dem gemeinsamen Vater zu suchen. Für den prinzipientreuen und äußerst rationalen Pekka eine mutige Entscheidung – auf vielen Ebenen. Die Reise führt die beiden unterschiedlichen Männer quer durch Finnland, wo sie auch bald noch eine Halb-Schwester mit Namen Sari finden.
Gemeinsam reisen sie nach Thailand und schließlich nach Australien, wo die Familie weiterwächst und sich noch zwei weitere Halbgeschwister finden lassen. Esko versucht dabei herauszufinden, wer dieser Mann, sein Vater, eigentlich war. Esko begegnet auf der Reise den verschiedensten Menschen und ihren ungewöhnlichen Lebensentwürfen und kehrt reicher, aber ohne Antworten auf die ihn antreibenden Fragen nach Hause zurück. Pekka findet auf der gemeinsamen Reise nicht nur eine Familie, sondern begegnet auch seiner großen Liebe. Sein Leben verändert sich nach dieser Reise grundlegend.
Ein amüsantes, unterhaltsames und flottgeschriebenes Roadmovie hat Nouisianen mit seinem Debüt hier vorgelegt.
Julie August

Nousiainen, Miika - Die Wurzel alles Guten
Roman. Zürich: Nagel & Kimche 2017. 253 S. fest geb. : € 20,60 (DR)
ISBN 978-3-312-01038-7

 

Artikel weiterempfehlen

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur