Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Datenschutzerklärung
Bücherschau

Baxter, Sarah - Atlas der spirituellen Orte

Eine Reise zu den mythischen Kraftplätzen und religiösen Pilgerstätten der Welt

Was ist ein Kraftplatz? Es sind Orte, die „seit Jahrhunderten, vielleicht Jahrtausenden dieses Konzentrat aus Glaube, Religion, Ritual, Wissen und Ahnung unserer Vorfahren in sich tragen … Man kann die Ahnen, die dort standen, wo man jetzt selbst steht, heraufbeschwören und mit ihnen all ihre Träume und Ängste. Unabhängig davon. Woran man glaubt oder nicht glaubt oder was man empfindet, man kann nicht verleugnen, dass diese heiligen Plätze den Hunderten, Tausenden, Millionen, die vorher hierherkamen, viel – wenn nicht sogar alles – bedeutet haben“.
Die Reise-Journalistin Sarah Baxter entführt die Leser in diesem schönen Buch zu den spirituellen Orten unseres Planeten. So macht man sich auf zum mittelalterlichen Jakobsweg nach Santiago de Compostela, besucht die Mezquita in Córdoba, Mont-Saint-Michel, Lourdes, den mythologischen Wohnsitz der Götter auf dem Olymp, das Katharinenkloster auf dem Sinai, den Tempelberg in Jerusalem, die alte Kaiserstadt Kyoto, Varanasi am Ganges, den Uluru in Australien, den Mount Mazama in Oregon, die Saut d'Eau-Wasserfälle auf Haiti bis hin zu den jungsteinzeitlichen Steinstatuen auf den Osterinseln. Einzige Beanstandung: Afrika fehlt vollständig, da gäbe es sicher sehr viele faszinierende Plätze.
Es ist ein schön gestalteter Ein Reiseführer mit wahrlich inspirierenden Geschichten und 50 außergewöhnlichen Illustrationen, die einen ahnen lassen, warum etwa Kathedralen fast immer an Orten erbaut, an denen sich in grauer Vorzeit bereits heidnische Weiheplätze befanden und warum Menschen immer noch auf alten Pilgerwegen wandern, auch wenn sie gar nicht religiös sind.
Brigitte Winter

Baxter, Sarah - Atlas der spirituellen Orte
Eine Reise zu den mythischen Kraftplätzen und religiösen Pilgerstätten der Welt. Wien: Brandstätter 2018. 144 S. - fest geb. : € 24,90 (ER)
ISBN 978-3-7106-0225-2


 

Artikel weiterempfehlen

© ÖGB-Verlag | Mit freundlicher Unterstützung vom Bundeskanzleramt Österreich / Kultur